Traditional Cosmopolitan

Kosmopolit Outfit We Should Run mit Edsor Kronen - Robuste Mode kombiniert mit schlichter Eleganz

Edsor Kronen steht für für traditionelle und klassische Herrenmmode, exquisite Kreationen, hohe Qualitätsstandards und Accessoires mit Twist.

Lesedauer: 3:15 min

Werbung

 
Ich bin inspiriert von offenen, lebensfrohen Herren, welche es schaffen die richtige Mischung zwischen klassischer/ traditioneller Eleganz und junggebliebenem Charme in ihrer Mode zu verkörpern. Ein sehr bekanntes und Treffens Beispiel ist ganz klar: Gianluca Vacchi.

Als junger, kreativer Mensch, der gerade noch als Student zwischen Vorlesung und Bibliothek pendelte und nun als Gründer im Leben steht, frage ich mich: passen die Marke und Attitude von Edsor Kronen überhaupt zu mir? Ja, denn es kommt auf die Interpretation an! Mode ist eine Kombination aus den Kleidungstücken, dem Träger und der Umsetzung.

Thema Traditionell ≠ alt! UND alt≠traditionell

Ich möchte mich nicht verkleidet, kostümiert oder fremd in meiner Garderobe fühlen. Ich möchte den klassischen Look adaptieren, mich frei bewegen, kreativ und gleichzeitig seriös sein. Locker und gleichzeitig confident. Rollkragenshirt statt Hemd, farbige Socken, Kontraste in der Stoffwahl. Traditionelles mit dem modernen verbinden. Auf dem Sprung sein.
Es geht darum die Kombination aus klassichem und neuem zu veredeln.

„Eine gute Basis schafft traditionelle Mode allemal. Auf eine neuartige Interpretation kommt es an! Und genau das haben wir im Shooting versucht darzustellen“.

Zu den Outfits

Guido Jarosch (Creative Director Edsor Kronen Leipzig), Maureen und ich, erstellten in Kombination aus meiner Garderobe und den Edsor Accessoires 2 Outfits. Kulisse des Shootings sind die massive Holztreppe und der edle, antike Fahrstuhl im Edsor Kronen Falgship Store. Modisch war uns die Adaption von traditionellen Kleidunsgtücken sowie Accessoires und modernen Arten des Tragens wichtig.

Schlicht und alltagstauglich als stillsichere Interpretation zu einem Business Meeting oder netten Abend. Ganz nach meinem Motto stillvoll aber legere, habe ich zum Baumwolljacket in dunkelblau, einen schwarzen Rollkragen kombiniert. Navy und Schwarz? Klar doch!
Das Accessoire: ein blau/weiß gemustertes Einstecktuch aus Seide in Triangle Form gefalten.

Das muster des Tuches lockert die uni Oberbekleidung auf, harmoniert mit dem Muster der Hose und transportiert die angestrebte elegante Lässigkeit.
Abgerundet wird alles durch die dunkelbraunen Monkstraps.

Die Idee hinter dem nächsten Look: der Kontrast von robust zu elegant in harmonischer Kombination.

 

Im Herzen des Outfits steht natürlich der Kontrast der grau mellierten, rauen Wollhose zum glatten, eleganten Lagerfeld Jacket und der Perle am Revers. Die Hose ähnelt dem fast schon historischen Knickerbocker Stil, welcher heutzutage wieder gerne getragen wird. Im Zusammenspiel mit der Hose, wählten wir ein Einstecktuch in waldgrün mit Fasanen Muster. Das Jacket wird durch schwarze, geflochtene Peter Kaiser Schuhe ergänzt. Dazu trage ich Stance Socken mit Marmor Muster.




Sowohl auf den ersten, als auch auf den zweiten Blick überzeugend, dazu bequem und komplex zugleich.

Meiner Meinung nach absolut tragbar für ein kreatives Treffen mit Kunden, Freunden oder einem geschmackvollen Abend in einer Bar oder einem Restaurant.
Der Look betont die traditionellen, klassischen Züge und punktet mit gewitzter Kombination. Das Detailreichtum und die Tiefe in diesem Outfit sind unauffällig platziert und runden alles ab. Genau das entspricht meiner Interpretation eines perfekten Outfits.