Skincare: Teebaumöl

Teebaumöl Maske, Hausmittel gegen Pickel, Reine Haut, Pickelfreie Haut, Mittel gegen Hautunreinheiten

TEINT

Lesedauer: 2:30 min

Teebaumöl für reine Haut.

Bei vielen bekannt, bei Anwendern bewährt. So lassen sich der Gebrauch und der Effekt von Teebaumöl beschreiben. Gerade in diesen schwülen und hitzigen Tagen, kommt die Haut schnell aus dem Gleichgewicht. Teebaumöl kann als Hausmittel ganz easy die Balance wiederherstellen. Dank der Verbindungen Terpinen und Cineol, wirkt das ätherische Öl des Mythengewächses antibakteriell, wund- und entzündungshemmend. Somit kann das Hausmittel ganze Arbeit gegen Pickel oder Akne leisten. Selbst bei Menschen mit empfindlicher Haut kann Teebaumöl durch seine gewebeschonende Eigenschaft  zum Einsatz kommen.

Neben der kosmetischen Anwendung, kann man das Hausmittel auch bei Mund- und Rachentzündungen anwenden. Einige Tropfen im Wasser ergeben eine entzündungshemmende und natürliche Mundspülung, auf die wir bei Hals- und Rachentzündungen schwören.  Ganz nebenbei soll Teebaumöl übrigens nicht nur gegen physische Leiden wie Hautunreinheiten wirken, sondern auch die Psyche stärken.

Der hohe Anteil an „haut- und seelentröstenden“ Alkoholen, soll bei Ängsten helfen und das Selbstvertrauen stärken. Der Gebrauch von Teebaumöl soll außerdem durch die Wirkung von Monoterpenen Klarheit, Kraft und Entschlossenheit verleihen.  Der „Duft“ des Teebaumöls begleitet mich nahezu jede Nacht in den Schlaf. Man gewöhnt sich schnell an den frischen, starken, kräuterlastigen Geruch.
Meine Pflegeroutine bei unruhiger Haut- bedingt durch Hormonschwankungen, Wetter- und Jahreszeitenwechsel, habe ich hier in 4 kurzen Schritten erklärt: 

Teebaumöl Maske, Hausmittel gegen Pickel, Reine Haut, Pickelfreie Haut, Mittel gegen Hautunreinheiten

Teebaumöl Maske, Hausmittel gegen Pickel, Reine Haut, Pickelfreie Haut, Mittel gegen Hautunreinheiten
Teebaumöl Maske, Hausmittel gegen Pickel, Reine Haut, Pickelfreie Haut, Mittel gegen Hautunreinheiten

Wer keine „fertigen“ Masken kaufen möchte, kann sich selbst einfach mit Wasser, trockener Heilerde und einigen Tropfen Teebaumöl eine Maske zaubern. Dies ist ein besonders guter Tipp, für Menschen mit empfindlicher Haut. Hier könnt ihr selbst festlegen, wie viel ihr von dem Wundermittel zur Maske hinzugebt. Einige weitere Anwendungsmöglichkeiten können ein mit Teebaumöl versetztes Shampoo gegen juckende und schuppende Kopfhaut, ein antibakterielles Fußbad oder ein Anti- Mücken und Zeckenmittel in Form einer mit Teebaumöl angereicherten Bodylotion sein.

Wie bei allen neuen Kosmetischen Produkten, sollte man vorher einen kurzen Verträglichkeitstest machen.

Kommentare (2)

  1. Ich mag Teebaumöl auch sehr gern. Grade in meiner Teenagerzeit war Teebaumöl ein echter Lebensretter für meine Haut! Die Body Shop Teebaum Serie wollte ich auch immer schonmal ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    • Hi Christina !
      wir können die Produkte wirklich empfehlen. Wenn du allerdings Probleme mit sehr trockener Haut hast, würde ich auf die Waschgeele verzichten 🙂
      Alles Liebe, Maureen.

Kommentare sind geschlossen.