Her Style: Flanieren

O V E R S I Z E D

Lesedauer: 1:40 min
Und wieder: gedeckte Farben, Komfort und angenehm weiche Stoffe. Lässige Eleganz gepaart mit Wohlfühl-Materialien. Der aktuelle Trend geht immer mehr in Richtung oversized Pieces, Figur umspielende und weite Schnitte. Ich mag beides. Sowohl ganz locker und legere, als auch figurbetont und trotzdem loose.
In diesem Outfit trage ich eine blickdichte schwarze Strumpfhose (die besten gibt es im Hause Falke) und einen engen Bleistiftrock. Darüber trage ich einen ärmellosen Kaschmir Rollkragen Pullover und meinen geliebten oversized Wollmantel. Das fließende Erscheinungsbild, flache Boots und der undone Look der Frisur runden das Erscheinungsbild ab.

Für mich ist ein Look perfekt, wenn er folgendes ausstrahlt. „I’m not trying.“ Getreu nach dem Motto, ich kümmere mich  nicht darum wie ich aussehe, doch die Kleidung ist stimmig, die Haut strahlt. Easy. Nein, nicht wirklich. Das eigene Kleiderschrank Konzept braucht seine Zeit, die richtigen Pflegeprodukte und Routinen zu finden ebenfalls. Doch was das Leuchten ausmacht, wenn an einen Raum betritt, was die Gelassenheit und Vollkommenheit einer Person bündelt, ist das wohl schwierigste und simpelste zugleich. Sei zufrieden mit dir selbst. Zwänge dich nicht in Trends, mach das worauf du Bock hast und womit du dich wohlfühlst. Hab Spaß und genieße das Leben. Dein Leben.

Habt ihr euch eigentlich schoneinmal gefragt, wer heute noch flaniert? So richtig? Sich treiben lässt, hier die Sonne genießt, sich da in ein Gespräch verwickeln lässt und nicht wie wild getrieben von Zeit, Aussehen und Shoppinglust durch die Städte hetzt.
Kaum einer. Also Menschen- flaniert mehr, lasst euch treiben!
Ich nehme das übrigens auch in diesem Outfit vor.

her-style-collage-flanieren
her-style-flanieren
her-style-oversized-flanieren
her-style-flanieren-oversides-look